Nächstes Event

Kein Event verfügbar.
Anmeldung
Wetter
Besucher (seit 07.09.2010)
191601
Heute53
Gestern79
Wer ist Online
Keiner
Home

Meist gelesen

Willkommen auf der Startseite

Zukunft in Hörsching

Für alle Motorsportfreunde wollen wir am 03. und 04.08.13 von 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr auf der Kartbahn in Marchtrenk ein Kennenlernfahren mit einem gemütlichen Ausklang veranstalten. Es kann nach dem Fahren anschließend gegrillt werden (mit eigenem Griller) und es besteht die Möglichkeit dort auch zu zelten. Jedoch ist jeder für das leibliche Wohl und die Reinhaltung des Platzes selbst verantwortlich. Sinn dieses Events ist für uns, die Verhandlungen mit dem Bahnbetreiber so schnell wie möglich für das nächste Jahr festzulegen (je mehr Anwesende desto besser). Es wäre schön, wenn möglichst viele kommen würden, damit für das nächstes Jahr die Kartbahn für uns zum Fahren gesichert werden kann. Sollte jemand nicht Zeit haben, soll er sich bei Manschi oder Kolmi telefonisch melden, da wir an diesem Tag mit allen diskutieren werden, wer nächstes Jahr überhaupt auf der Kartbahn fahren will. Bei Schlechtwetter (Regen) werden wir versuchen einen Ersatztermin zu suchen oder uns wo anders mal treffen.
Kolmi: 0664/453 52 35
Manschi: 0660/525 46 67

Für beide Tage SA und SO von 9-14uhr kostet 15 euro
(ab 14 uhr müßen wir abwarten wegen den karts)

Für alle die die Diskusion nicht mitverfolgt haben eine kurze Zusammenfassung der Hauptthemen:

  • #Jahrespacht von €5000,- kann vom Bahnbetreiber nächstes Jahr nicht aufgebracht werden --> Vertrag wird nicht verlängert und Bahn wird entfernt
  • #Jahreskarte kostet einmalig €350,- (Inkludiert fahren Mo - Fr 9:00 - 19:00 und Sa - So 9:00 - 14:00)
  • #Verhandelt werden Sonderregelung für Fahrer mit über 200km Anreise (noch keine konkreten Infos)

mfg

 

@Manschi und Kolmi:

Bitte um Info sollte ich falsche Informationen verbreiten.

 

Termine für die Wintersaison 12/13

Hallo Freundes des "kleinen" Motorsports!

St. Pantaleon:


01.12.12 09:00 - 13:00 €25,-

12.01.13 09:00 - 16:00 €40,-  (ACHTUNG GEÄNDERT)


09.02.13 09:00 - 13:00 €25,-


09.03.13 09:00 - 16:00 €40,-


Auf grund eines sehr Informativen Gesprächs mit dem Bahnbetreiber möchte ich noch einmal an die Disziplin aller Fahrer appellieren.

Folgendes Verhalten wird in Zukunft nicht mehr geduldet:


1. Preisverhandlungen wenn das Bike jetzt z.B.: nur 2 Runden gelaufen ist denn dafür ist der Fahrer selbst Verantwortlich!

2. Es wird pro Fahrer bezahlt und nicht pro Fahrzeug. Es ist vorgekommen das bis zu 4 Fahrer mit einem Bike gefahren sind aber nur einmal Bezahlt und auch der Haftungsausschluss nur von einer Person unterschrieben wurde.

In Zukunft wird beim Anmelden/Bezahlen ein Bändchen verteilt und ohne diesem darf die Strecke nicht befahren werden.

Die Bikes (besonders die Pitbikes) müssen so leise wie möglich sein. Der Bahnbetreiber will keine Beschwerden von Anrainern bekommen und wird sehr genau auf die Lautstärke achten. Also bitte nur mit DB Killer usw fahren. Wenn ein Bike viel zu laut ist kann demjenigen das fahren verboten werden. Bitte helft alle mit das diese Halle weiter für Trainings zur Verfügung steht!!!!!!!

Kaufbeuren (DE):

So. 18.11.2012 / 9-13Uhr

So. 09.12.2012 / 9-13Uhr

So. 30.12.2012 / 9-13Uhr

So. 13.01.2013 / 9-13Uhr

So. 27.01.2013 / 8-13:30Uhr € 25/Fahrer !!Achtung geändert!!

So. 10.02.2013 / 9-13Uhr

So. 24.02.2013 / 9-13Uhr

So. 10.03.2013 / 9-13Uhr

So. 24.03.2013 / 9-13Uhr


20€ pro Trainingstermin!!!

Gefahren wird wie letzten Winter abwechselnd mit Kinder Sumo zammen.... (pit- Bike gehen auch)
(Termine für 2013 folgen anfang Dez)

http://www.all-kart.de/

!!!Zweirad - Allgemeine Voraussetzu
ngen!!!



* Alle vorstehenden Metallteile müssen mit Kunststoffplatten o.ä. abgedeckt sein!
Hierzu zählen:
o -Fußrasten
o -Vorder- und Hnterachse
o -Lenker
o -Kein Seitenständer

* Keine Renn-Endschalldämpfer!
Zu laute Schalldämpfer werden nicht zugelassen.

* Alle Überläufe (auch Tankentlüftung) in einen geeigneten Behälter geben (keine Coladosen, Getränkeflaschen, o.ä verwenden)!

* Alle Maschinen dürfen in der Boxengasse nur auf Teppichboden o.ä. abgestellt werden (Vermeidung von Ölspuren).

* Geeignete Motorrad-Schutzbekleidung tragen.

* In der Boxengasse (Fahrerlager) nur Schrittgeschwindigkeit!

* Bei technischen Problemen die Strecke sofort verlassen.

* Abfälle in die entsprechenden Behältnisse geben oder wieder mitnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen solcher Idioten

Wegen solcher Idioten haben wir "professionellen Fahrer" Schwierigkeiten die Genehmigungen für Veranstaltungen zu bekommen!

DANKE!!!

 

Endstation Donau. Zwischen Bundesstraße und Fluss endete die Flucht eines 14-Jährigen, der am Mittwoch gegen 12.45 Uhr in Heining von der Polizei verfolgt wurde. Der Bursche war mit einem Pocket-Bike unterwegs, einem nicht für die Straße zugelassenen Minimotorrad. Als ihn Passauer Verkehrspolizisten anhalten wollten, gab der Jugendliche Gas und flüchtete auf der Heininger Straße Richtung Kachlet. Bei einer Unterführung warf er das Minimotorrad Marke Eigenbau ins Gebüsch und rannte davon. Wenig später erwischten die Beamten den polizeibekannten 14-Jährigen am Flussufer.

Mit einem Minimotorrad wie diesem versuchte ein Jugendlicher der Polizei zu entkommen.

Mit einem Minimotorrad wie diesem versuchte ein Jugendlicher der Polizei zu entkommen.

Quelle: Passauer Neue Presse

Zur Diskusion im Forum

 
Freiwillige Spende
Spenden Sind Immer gerne gesehen aber kein "MUSS"
Vielen Herzlichen Dank!!
Umfragen
AUSTRIAN MINIMOTO OPEN 2012
 
Sponsoren /Unterstützer
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner